• Jahresempfang des HIF

    Zum 9. mal findet am 21. Februar 2019 der Jahresempfang des Institutes statt. Wie jedes Jahr lädt das HIF mit persönlicher Einladung Familienunternehmerinnen, an Familienunternehmen interessierte Personen, Wissenschaftler und Freunde des Institutes zu einem Come together im Anglo German Club ein. Dieses Jahr wird Prof. Dr. Andreas Heinecke, der Gründer der „Dialog im Dunkeln“ Unternehmensidee über Sozialunternehmen sprechen und darüber, wie man diese auch durch Mithilfe Dritter starkmachen kann. Wer seine Einladung in den nächsten Tagen noch nicht bekommen hat, kann sich gerne direkt bei uns melden, da wir noch ein begrenztes Kontingent für Einladungen reserviert haben.

     

    »Mehr Information

  • 4. Zukunftswerkstatt: „Familienunternehmen goes digital“

    Dieses Seminar, am 22.02.19, soll allen Unternehmensvertretern aktuelle Informationen, Beispiele und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit der Digitalisierung und dem Einsatz in der Unternehmenspraxis geben. Experten aus der Wissenschaft, innovativen Start-Ups, erfolgreich digital gestarteten Familienunternehmen und der Kommunikationsbranche geben Ihnen im Rahmen eines eintägigen Workshops einen Überblick über die aktuell diskutierten Geschäftsmodelle, über gescheiterte Ideen wie auch erfolgreiche Umsetzungen von Digitalisierungsideen.

     

    Nobelpreisträger Prof. Dr. Muhammad Yunus Spielt mit MEMOREBOX

     

    Hoher Besuch und internationale Anerkennung: Prof. Dr. Muhammad Yunus, Friedensnobelpreisträger und Mitglied des Beraterkreises für die „Sustainable Development Goals“ des UN-Generalsekretärs, besucht Social Business StartUp RetroBrain R&D in Hamburg.

     

    »Zum Beitrag

  • Night of the Start-Ups!

     

    am 21.11.2018 auf dem Leuphana Campus in Lüneburg die sogenannte „Night of the Start-Ups“ hat stattgefunden, bei der Business Angel, Familienunternehmer, Investoren, Gründungsinteressierte sowie Start-Ups einander vorstellen und sich die Möglichkeit ergibt, sich zu vernetzen.

     

    »Mehr Information

  • LEUPHANA UND HIF ARBEITEN KÜNFTIG ZUSAMMEN

     

    Start-ups und Familienunternehmen gehören zu den Motoren der deutschen Volkswirtschaft. Die Leuphana Universität Lüneburg, eine der gründungsfreundlichsten deutschen Hochschulen, ist bereits mit rund 300 solcher Unternehmen in der Region vernetzt. Um ihre strategische Zusammenarbeit in Forschung und Lehre besonders mit Familienunternehmen weiter auszubauen, hat sie jetzt mit dem Hamburger Institut für Familienunternehmen (HIF) einen Kooperationsvertrag geschlossen.

     

    »Zum Beitrag

  • HIF News

    Vierzehnter Newsletter des HIF erschienen

    Unter dem Titel "HIF News - Wissen für Familienunternehmen" erscheint regelmäßig der Newsletter des Hamburger Instituts für Familienunternehmen mit Informationen für Familienunternehmen und für alle, die sich für Familienunternehmen interessieren. Auf der rechten Seite unserer Homepage können Sie sich für den kostenlosen Bezug kommender Ausgaben anmelden.


    » Download Newsletter 01 2016 (PDF)

Über das Institut

Hamburger Institut für Familienunternehmen (HIF)

Das Hamburger Institut für Familienunternehmen (HIF) ist ein interdisziplinäres Institut, welches sich wissenschaftlich mit betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und juristischen Fragestellungen von Familienunternehmen beschäftigt. 

» Über das HIF